PEP4Kids
Das Positive
Erziehungsprogramm
für Kinder von 2 bis 12 Jahren

Elternkompetenz zu fördern, bedeutet nicht, Lösungen für Erziehungsfragen anzubieten, sondern Eltern zu unterstützen, positive Beziehungen in der Familie zu entwickeln.

Joachim E. Lask

PEP4Kids ist ein praxisnaher Ratgeber für Eltern, die ihren Kindern ein gesundes Selbstbewusstsein vermitteln und Familie als emotionale Heimat gestalten wollen. PEP4Kids achtet darauf, dass Eltern dabei gesund bleiben.

 

Leitspruch: Erst Beziehung, dann Erziehung!

 

Gelingt es Ihnen als Eltern zu Ihrem Kind immer wieder neu eine starke, vertrauensvolle Beziehung herzustellen, dann werden die Herausforderungen der Erziehung besser gelingen. Kinder benötigen dieses Vertrauen, damit sie immer wieder ihre Komfortzone verlassen können, damit sie lernen.

be:able ist eine KompetenzApp und hilft in der (Weiter-) Entwicklung von Elternkompetenzen. Sie steht Eltern in den AppStores kostenfrei zur Verfügung.

Die PEP4Kids-App auf der Grundlage von  be:able ist Bestandteil von PEP4Kids-Elternkursen oder kann direkt von PEP4Kids (office@pep4kids.de) bezogen werden. Die Voraussetzung ist die Teilnahme an einem PEP4Kids-Elternkurs.

Im Juni 2020 (Zürich) und Oktober 2020 (Luzern) finden Einführung in be:able zum Erkennen und Trainieren von Elternkompetenzen statt.
... weitere Informationen